Märchen im Gewölbekeller des Ulmenhofes Altcoschütz
Altcoschütz 1, 01189 Dresden
zu den Abend-Veranstaltungen für Erwachsene

 

Unser Märchenkeller ist ein uraltes Sandsteingewölbe im historischen Fachwerkhof am Dorfplatz von Altcoschütz. Der Keller ist ohnehin urig und gemütlich, aber jetzt auch noch weihnachtlich geschmückt.

Im Kamin flackert das Feuer, auf den Tischen gibt es Lichter, Knabberei und Märchentrunk. Die Weihnachtsfeier ist eine Märchenstunde, in der Geschichten und Gedichte zu Advent und Weihnacht erzählt werden.
Der Märchenerzähler lädt die Kinder ein zum Singen und Musizieren, zum Erzählen der eigenen Geschichten. Er kann auch die Wichtel verteilen, die Sansula rausholen, Flöte oder Didgeridoo spielen, er legt immer wieder Holz nach und schenkt Tee aus, damit's warm bleibt.
Besonders schön ist es, wenn die Kinder vorher Plätzchen gebacken haben, die Tische gemeinsam schmücken, Instrumente, Geschichten, Lieder und Gedichte mitbringen.
Die Märchenstunden dauern etwa 2-2 ½ Stunden.

 

Kosten für Kinderveranstaltungen: 6 € pro Teilnehmer (auch für Begleiterinnen und Begleiter) Mindestbetrag € 120, einschließlich Märchenpunsch, Spekulatius und Pfefferkuchen.

Der Gesamtbetrag kann gern nach dem Solidarprinzip, je nach den Verhältnissen der Familien, von der Elternschaft zusammengelegt werden. Keinem Kind soll aus wirtschaftlichen Gründen die Teilnahme verwehrt bleiben. Gegebenenfalls verzichten wir auf einen Teil des Unkostenbeitrages.

Der Weg zu uns:

Straßenbahn 3 sowie Bus 66, 71, Richtung Coschütz, Haltestelle Achtbeeteweg, 5 -10 Minuten Fußweg. Bus 63 bis Haltestelle Saarstraße, 10-12 Minuten Fußweg

Wanderung von Plauen: •  über den Hohen Stein •  über Bienertmühle, Bienertweg, Felsenkeller, Coseltreppe nach Altcoschütz.

weitere Informationen und Terminvereinbarungen gern persönlich per Telefon:

Frank-Ole Haake - 0351 4061455 oder per e-mail
maerchen(at)ole-bildermensch.de

Und wer dran denkt, hat auch für Winnie und Manja, unsere Hängebauchschwein-Damen, eine Kleinigkeit in der Tasche ...
Veranstaltungen für Erwachsene

Diese sind durchaus variabel gestaltbar, d.h. zum einen thematisch: zum Lachen, zum Gruseln, Liebesmärchen, belehrend ;-)
(manchmal steckt in einem Märchen mehr Weisheit, als in einer Supervision) Doch auch kulinarisch gibt es Spielräume ...

Die Grundversion kostet 15,00 Euro/Teilnahmer (Mindessumme pro Abend 120 Euro für 2 - 2½ Stunden),
dazu gibt es Glühwein (mit und ohne Alkohol), Getränke und einen kleinen Imbiss.

Ein vollständiges Abendbrot kann weihnachtsmensch auch gut in dem gegenüberliegendem Gasthof genießen.